Aktuelle Infos

Behandlung in Zeiten von Corona

Liebe Patienten,
wir sind trotz aller bestehenden Probleme in der Corona-Krise für Sie da.

Zu Ihrem und unserem Schutz arbeiten wir in der Praxis standardmäßig nach definierten strengen Hygiene-Richtlinien, die wir aus aktuellem Anlass noch weiter ausgeweitet haben. Seit neuestem führen wir eine Raumdesinfektion in regelmäßigen Abständen durch - besonders jetzt in der Hochsommer-Zeit, wo wir aufgrund der Klimaanlagen nicht dauernd lüften können. Die Raumdesinfektion ist ökologisch unbedenklich und für Mensch und Tier absolut unschädlich, dabei aber besonders gegen Corona-Viren nachgewiesenermaßen wirksam.

Wir haben unsere Terminplanung so eingerichtet, dass Sie entweder alleine im Wartezimmer sind oder gleich ins Behandlungszimmer durch können, so dass keine unnötigen Kontakte entstehen.

Seit 4. Mai 2020 unterliegen wir keiner rechtlichen Beschränkung mehr. Es können ALLE BEHANDLUNGEN durchgeführt werden.

Weiterhin bitten wir Sie vor einer Terminvereinbarung zu prüfen:
- hatten Sie Kontakt mit einem bestätigten Corona-Virus-Fall oder
- haben Sie Anzeichen einer Corona Virusinfektion (Atemnot, Husten,Fieber, Halsschmerzen)?

Wenn ja, besprechen Sie den Sachverhalt bitte mit unserer Mitarbeiterin am Telefon BEVOR Sie in die Praxis kommen und kommen Sie bitte – wenn möglich – ohne Begleitpersonen.

Da uns infektionsschützende Einschränkungen im persönlichen Alltag voraussichtlich noch sehr lange begleiten werden, würden wir sie gerne ermuntern Zahnarzttermine und -behandlungen nicht zu lange hinauszuschieben. Erfahrungsgemäß haben sich Vorsorge-, Prophylaxe- und Behandlungstermine schon immer zwischen den Sommerferien und Weihnachten angeballt - wenn dieses Jahr noch der Nachholbedarf des ersten Halbjahres dazu kommt, könnten wir später im Jahr an unsere Kapazitätsgrenzen geraten, was wir unter den einzuhaltenden Maßnahmen und im Interesse der Aufmerksamkeit, die wir Ihren Anliegen schenken wollen, gerne vermeiden würden.

Fünf gute Gründe... Warum Sie gerade jetzt zum Zahnarzt gehen sollten

Herzlichen Dank für Ihre Mitarbeit und Ihr Verständnis!